★★★★★
9.2 basierend auf 2129 Bewertungen Kiyoh

Schweizerisches Rotes Kreuz kündigen

Jetzt Schweizerisches Rotes Kreuz kündigen. Hier geht’s lang!

★★★★★
9.2 aus 10 basierend auf 2129 Bewertungen Kiyoh

Was wurde soeben heruntergeladen?

Warum Sie uns wählen sollten?

  • Kündigungsgarantie
  • Kostenlose Rechtshilfe
  • Über 1280 Unternehmen
  • Sicher

Letzte Woche am meisten heruntergeladen

Schweizerisches Rotes Kreuz kündigen - das funktioniert so ...

Schweizerisches Rotes Kreuz kündigen

Wir finden es sehr gut, dass Sie das Schweizerisch Rote Kreuz durch Ihre Dauerspende unterstütz haben. Wir wissen auch, dass Sie bestimmt einen guten Grund haben, dieses nicht mehr zu tun. Ob sie Geld sparen möchten, eine andere Organisation mit Ihren Spenden unterstützen wollen oder andere Gründe haben, Ihre Dauerspende bei dem Schweizerischen Roten Kreuz zu kündigen- hier sind Sie genau richtig!

So funktioniert eine Kündigung mit kuendigen.ch:

  1. Vergewissern Sie sich über Ihre Kündigungsfrist und Vertragslaufzeit in Ihren Vertragsunterlagen.
  2. Füllen Sie das voradressierte Schweizerisches Rotes Kreuz Kündigungsschreiben mit den gefragten Informationen aus und unterschreiben Sie es digital.
  3. Bezahlen Sie die einmalige Gebühr von CHF 6,99 und wir verschicken Ihre Kündigung an das Schweizerische Rote Kreuz mit Kündigungsgarantie.

Ihre Vorteile durch eine Kündigung mit kuendigen.ch

  1. Kündigungsgarantie!
  2. Bequem vom Sofa aus kündigen!
  3. Kostenlose Rechtshilfe sollte es zu Komplikationen mit dem Unternehmen kommen.
Natürlich können Sie auch unseren kostenlosen Service nutzen, indem Sie einfach das Kündigungsschreiben für das Schweizerische Rote Kreuz ausfüllen und ausdrucken. Dann müssen Sie dieses nur noch unterschreiben und können es selbst an die Adresse des Schweizerischen Roten Kreuz schicken. Geben Sie immer Ihre Mitgliedernummer und/oder vollständige Anschrift bekannt, damit das Schweizerische Rote Kreuz Ihre Mitgliedschaft beenden kann.

Kündigungsadresse Schweizerisches Rotes Kreuz

Eine Kündigung sollte immer schriftlich bei dem Unternehmen eingehen, das heißt, Sie können die Kündigung per Fax, Post oder E-Mail an das Unternehmen senden. Wir kontrollieren regelmäßig die Adresse und aktualisieren diese, wenn nötig.

E-Mail Adresse Schweizerisches Rotes Kreuz:

info@redcross.ch

Adresse schweizerisches Rotes Kreuz:

Schweizerisches Rotes Kreuz
z.H Kundenservice
Rainmattstrasse 10
3001 Bern

Einen direkten Ansprechpartner für Ihre Anliegen gibt es auch:
Simon Bienz
Leiter Gönnerservice
Pf.service@redcross.ch
+41584004464

Sie können auch das Kontaktformular auf der Seite des Schweizerischen Roten Kreuz nutzen, um mit einen Mitarbeiter in Kontakt zu treten, sollten Sie mehr Fragen haben.

Wir empfehlen Ihnen Ihre Kündigung immer per Einschreiben mit Rückschein zu versenden, damit Sie einen Nachweis für den Eingang Ihrer Kündigung beim Schweizerischen Roten Kreuz haben.

Über das Schweizerische Rote Kreuz

Bevor Sie Ihren Vertrag mit dem Schweizerischen Roten Kreuz kündigen, informieren Sie sich hier über die verschiedenen Vertragsarten und Kündigungsbedingungen.

Ihre Spende beim Schweizerischen Roten Kreuz:

Sollten Sie sich für eine Dauerspende bei Schweizerischen Roten Kreuz entschieden haben, können Sie selber festlegen wie viel und wie oft Sie spenden. Hier gibt es keine Kündigungsfrist, das heißt, Sie können Ihre Dauerspende beim Schweizerischen Roten Kreuz jederzeit kündigen. Zusätzliche Informationen: Sie können Ihre Spenden von den Steuern abziehen, dazu erhalten Sie im Januar automatisch eine Spendenbestätigung.

Sind Sie ein Mitglied, ein Gönner/Spender oder ein Dauerspender?

Bevor Sie Ihren Vertrag kündigen, gehen Sie sicher, ob Sie tatsächlich eine Mitgliedschaft haben oder ein Dauerspender sind.

Als Mitglied können Sie an den Mitgliederversammlungen teilnehmen und sind stimmberechtigt. Der Jahresbeitrag für einen Mitgliedschaft beträgt mindestens CHG 30-.

Als Gönner, bzw Spender, unterstützen Sie das Schweizerische Rote Kreuz auf Anfrage. Dazu erhalten Sie einen Spendenbrief für bestimmte Dienstleistungen und Projekte und können daraufhin Ihre Spende abgeben. Wenn Sie das SRK mit einer Spende unterstützen möchten, ohne mehrmals jährlich einen Spendenbrief mit Beilagen zu erhalten, können Sie dieses dem Schweizerischen Roten Kreuz mitteilen. Senden Sie dazu eine mail an info@redcross.ch.

Als Dauerspender haben Sie eine Mitgliedschaft mit Lastschriftverfahren abgeschlossen. Mit dem automatischen Überweisungsauftrag per Lastschriftverfahren per Bank oder Post wird Ihr Mitgliederbeitrag automatisch von Ihrem Konto abgebucht. Die Höhe können Sie selbst bestimmen und Sie können jederzeit die Dauerspende kündigen. Vorteil der Dauerspende ist, dass der administrative Aufwand für die Verarbeitung ziemlich gering ist und somit mehr von der Spende für die Rotkreuzarbeit bleibt. Dazu ist der Spendenauftrag jederzeit kündbar und innerhalb von 30 Tagen wird Ihnen auf Wunsch jede Abbuchung zurückerstattet.

Sie möchten nicht Ihre Dauerspende beim Schweizerischen Roten Kreuz kündigen, sondern nur den Betrag anpassen?

Kein Problem, Sie können sich per E-Mail oder telefonisch an das Schweizerische Rote Kreuz wenden und den Betrag anpassen. Geben Sie dazu Ihre Mitgliedsnummer, Name, sowie Adresse an, damit das Schweizerische Rote Kreuz Ihre Anpassungen vornehmen kann. Die Höhe des jährlichen Beitrages sowie die Einzugsart kann jederzeit geändert werden.

Gründe für eine Kündigung beim Schweizerischen Roten Kreuz

Es kann viele verschiedene Gründe geben, warum Sie beim Schweizerischen Roten Kreuz kündigen möchten. Ein häufiger Grund ist das Sparen von Geld. Oft wundern sich aber auch die Mitglieder oder Dauerspender, wohin das Geld überhaupt fließt. Beim Schweizerischen Roten Kreuz werden die Spenden dort eingesetzt, wo es gerade gebraucht wird. Sie können die aktuellen Projekte immer online einsehen und auch im SRK-Gönnermagazin Humanité nachlesen, welches Sie regelmäßig zugeschickt bekommen. Ein weiterer Grund ist, dass Sie eventuell eine andere Hilfsorganisation unterstützen möchten, die Sie mehr anspricht. Das ist natürlich kein Problem, Sie können Ihren Vertrag jederzeit kündigen und Ihre Dauerspende aufheben. Spendenorganisationen sind immer sehr kundenfreundlich, da diese auf Ihre Spenden angewiesen sind, und sich als sehr dankbar beweisen. Es gibt für Sie keinerlei Verpflichtungen und somit auch keine Kündigungsfristen.

Achtung Verwechslungsgefahr: Der Unterschied zwischen dem SRK Kanton St.Gallen, dem SRK und dem IKRK?

Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK), Das SRK Kanton St.Gallen, sowie das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) sind jeweils eigenständige Organisationen, welche alle Teil der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung sind.

Das Schweizerisches Rotes Kreuz (SRK) ist für die Koordination der Kantonalverbände zuständig. Des Weiteren befasst es sich mit Gesundheitsversorgung, Blutspendendienst, Erste Hilfe, Sanitäts- und Rettungsdienste in der Schweiz und mit Nothilfe, Katastrophenvorsorge und Gesundheitsdienste im Ausland.

Das SRK Kanton St.Gallen befasst sich mit Dienstleistungen in den Bereichen Entlastung, Integration, Begleitung und Beratung für die Menschen im Kanton St.Gallen.

Das Internationales Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) setzt sich für Schutz von Opfern gewalttätiger Konflikte und Verbreitung des humanitären Völkerrechts und der Grundsätze weltweit ein.

Meist heruntergeladen


Weitere Unternehmen


Alle Unternehmen in dieser Branche: Hilfsorganisationen

Erstellen Sie nun Ihr kostenloses Schweizerisches Rotes Kreuz Kündigungsschreiben

Schweizerisches Rotes Kreuz Telefonnummer und Adresse